Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben, über die Sterne.

Jean Paul

An dieser Stelle möchte ich Interessantes und Spannendes vorstellen: Bücher, Texte, Webseiten, die mir auf meinem Weg begegnen und mich begeistern oder zum Nachdenken anregen.
Das können Sachbücher sein, Romane, Infoseiten... Hauptsache, es öffnet mir eine neue Welt oder eine neue Sichtweise.
Natürlich sind auch Eure Anregungen gern willkommen!



Autorin: Balvinder Sidhu
Titel: Ayurveda Detox
Taschenbuch: 158 Seiten
Mankau Verlag;
1. Auflage (14.01.2019)
ISBN-13: 978-3863744991
Preis: 12,95 €

Fazit: * * * * *

Als erstes möchte ich dieses Buch vorstellen. Zunächst fand ich den Titel irritierend: Ayurveda passte für mich so gar nicht zu dem hippen Modewort 'detox'.
Trotzdem machte es mich neugierig und siehe da, das Buch ist toll! Es ist ansprechend gestaltet, auf den inneren Klappen befinden sich Infos, die man schnell wiederfinden möchte und der Inhalt: spannend!
Immer wieder wird auf die Einheit von Körper, Geist und Seele eingegangen, es gibt Hintergrundinfos (z. B. zu den Doshas), praktische Übungen und Rezepte: es macht Spaß, alles auszuprobieren.
Besonders interessant und für mich neu war, dass im Ayurveda 'in jeder einzelnen Zelle des menschlichen Körpers zugleich das ganze Universum abgebildet [ist]. Der Mensch ist Teil eines Ganzen und zugleich selbst das Ganze.'
Dieses Konzept kenne ich vor allem aus der Matrixarbeit. Es erklärt, wie eine kleine Änderung, ein punktuelles Eingreifen in das System, so große Auswirkungen auf den Einzelnen und seine gesamte Umgebung haben kann.
In diesem Buch geht es nun hauptsächlich um die Reinigung des Körpers (und damit auch des Geistes und der Seele) von all den negativen Einflüssen unserer von Umweltverschmutzung, Fehlernährung und Stress geprägten Industriegesellschaft. Besonders hübsch (und treffend) finde ich die Vorstellung des Darms als zusammengerollte Kundalini-Schlange, die vor allem für Lebenskraft und Energie steht: hier wird deutlich, welche Auswirkungen der Zustand des Darms auf unser physisches wie psychisches Wohlbefinden hat.
Nach den Grundlageninformationen und dem großen Abschnitt Reinigung runden (zum jeweiligen Dosha passende) Tipps zur gesunden Ernährung und zum Aufbau von Körper, Geist und Seele das Buch ab.
   

Und wenn die Weisheit nicht in den Büchern liegt, so werden wir sie in uns selbst finden.